Hallo Ihr Lieben,

habt ihr schon mal eine Selbstanalyse eurer Haare gemacht? Nein! Na dann hab ich hier ein paar Infos für euch.

Feine Haarstruktur

  • haben rund 50% der Frauen
  • hat einen Durchmesser zwischen 0,04 und 0,05 mm
  • enthält bis zu 50% weniger Proteine als dickes Haar
  • ist eher glatt und tendiert zu wenig Volumen
  • wird schnell  beschwert

Normale Haarstruktur

  • haben rund 29% der Frauen
  • hat einen Durchmesser zwischen 0,06 und 0,07 mm
  • hat Eigenschaften, die zwischen feiner und dicker Haarstruktur liegen

Dicke Haarstruktur

  • haben rund 21% der Frauen
  • hat einen Durchmesser von über 0,08 mm
  • hat eine starke innere Struktur, ist eher lockig und schwer zu bändigen
  • hat einen hohen Pflegebedarf
  • hat wenig Glanz

Halte ein einzelnes Haar vor einen hellen Hintergrund. Feines Haar wirkt gegen Licht gehalten fast transparent, normales Haar ist gut, dickes sogar deutlich sichtbar.

Du kannst auch ein Haar zwischen Daumen und Zeigefinger hin und her rollen, Feines Haar ist kaum fühlbar, normales Haar spürt ihr deutlich und dickes Haar fühlt sich fast drahtig an.

Welche Haarstruktur habt ihr?

Bei mir ist es eindeutig dickes Haar, alle Punkte vom dicken Haar kann ich komplett nach vollziehen, am meisten nervt es mich das sie keinen Glanz haben, wellig sind und kaum zu bändigen sind, vor allem wenn das Wetter nicht so schön ist, dann seh ich immer fuchtbar aus. Ab und an glätte ich meine Haare, aber wir ihr euch sicher vorstellen könnt, ist es bei dicken Haar garnicht so einfach, vor allem wenn man es alleine macht.

Es gibt ja diese neuen Haarglättbürsten (ich hoffe sie heißen so), irgendwann werde ich mir hier auch mal eine zulegen, mit der Hoffnung das es wirklich so einfach geht, wahrscheinlich bürste ich mir dann alle Stunden die Haare. *lach*

Habt ihr eure Haarstruktur weiter vererbt an eure Kiddies?

Meine große Tochter hat genauso dicke Haare wie ich und lang, aber sie sind nicht wellig, es sei denn wir Flechten sie (das findet sie dann immer schön, wenn kleine Locken (Wellen) vorhanden sind). Meine mittlere Tochter hat sehr feines und langes Haar, auch nicht wellig. Und unser Jüngster hat bis jetzt auch feines Haar und für einen 3-jährigen Jungen auch lang (er wir immer verwechselt als Mädchen).

Nächste Woche gehe ich mit den beiden Jüngsten Spitzen schneiden, mal sehen wieviel es wird, bei den Kleinen muss es etwas gerade gemacht werden, denn irgendwie wachsen sie unterschiedlich.

 

Eure Knutschi :*

Post Author: knutschimund

2 Replies to “Kennt ihr eure Haarstruktur?”

  1. Hallo meine Liebe, ein sehr interessanter Beitrag. Ich gehöre dann wohl zu den 50% Frauen mit feinem Haar. So viel es aussieht, habe ich es von meiner Mutter „geerbt“. Wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest. Liebe Grüße, britti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

You may also like

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.674 anderen Abonnenten an

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Bitte vote für meinen Blog!

Produkttest-Blogs.de

Kategorien

Archive

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis
%d Bloggern gefällt das: