Guten Abend liebe Leser,

heute möchte ich euch das nächste Produkt von Meet A Blogger vorstellen, vielen vielen Dank an das Team von Birkengold für die Bereitstellung der Produkte.

Birkengold wurde 2011 von Maria und Marek gegründet, gemeinsam mit ihren Teammitgliedern entwickeln und vertreiben sie hochqualitative Produkte und legen dabei besonderen Wert auf Menschlichkeit, Loyalität und freudvolles miteinander.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Birkengold?

Birkengold® Xylit ist ein Süßungsmittel aus natürlichen pflanzlichen Rohstoffen. Unser Xylit oder umgangssprachlich auch Birkenzucker genannt kommt zu 100 % aus Europa und wird aus den nährstoffreichen Fasern der Birkenrinde gewonnen.  Es sieht aus und schmeckt wie Zucker und ist genauso süß. Seine positiven Eigenschaften für Zähne und Mund sind durch viele Studien belegt. Da es kaum Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat, ist es bei Diabetikern besonders beliebt. Xylit kommt in der Natur nicht nur in Birkenrinde, sondern auch in verschiedenen Gemüse- und Obstsorten vor. Der menschliche Körper synthetisiert in der Leber täglich etwa 15 Gramm. Birkengold® Xylit eignet sich ideal zum Backen, zum Süßen von Getränken, Marmeladen und Desserts. Bei Rezepten wird Zucker einfach durch die gleiche Menge Birkengold® Xylit ersetzt.

Was ist Birkensaft?

Birkensaft wirkt vitalisierend, reinigend und ist mit seinem herrlich frischen Geschmack ein Wohl für Körper und Geist.

Er wird im Frühjahr nach der Schneeschmelze geerntet. Die Birken speichern über den Winter Mineralstoffe und Vitamine in den Wurzeln. Im Frühling beginnt die Birke damit den Saft aus den Wurzeln in die Krone zu transportieren. Jeden Tag fließen mehrere hundert Liter des gereinigten nährstoffreichen Wassers durch den Stamm. Und genau dann werden die Birken schonend angezapft und der kostbare Saft wird geerntet. Keine Angst, es wird sehr sorgsam geerntet. Es wird von jedem Baum nur ein ganz geringer Bruchteil des Wassers entnommen, so dass die Birken im Frühling kräftig weiterwachsen. Langzeitbeobachtungen beweisen, dass diese sorgsame Ernte den Bäumen nicht schadet.

Zur Herstellung unserer Produkte werden ausschließlich biologisch zertifizierte finnische Birken aus nachhaltiger Forstwirtschaft angezapft.

Die Getränke schmecken am besten gekühlt. Ich habe bei den ein oder anderen gelesen das sie sich die Getränke als Schorle gemischt haben, ich habe sie PUR getrunken, von dem Geschmack bin ich positiv überrascht. Birkenwasser Apfel haben wir noch am selben Abend vom Meet A Blogger probiert, aber ungekühlt (nur die Hälfte der Flasche) und den Rest haben wir uns in den Kühlschrank gestellt und am nächsten Tag probiert. Gekühlt schmeckt es auf jedenfall am Besten. Er besteht aus 60% Birkensaft und aus 40% naturtrüben Apfelsaft. Apfel ist voll lecker ….

Und nun zum Birkensaft Original, ich bin überhaupt kein Wassertrinker, wenn dann nur mit Geschmack. Er besteht aus 97% Birkensaft und aus Traubenfruchtsüße. Der Geschmack vom Original Wasser ist irgendwie anders, ich weiß gar nicht wie ich es euch beschreiben soll, es ist irgendwie süß, und schmeckt anders als wie die Wasser die ich bisher getrunken habe. Es schmeckt auch sehr leicht.

Das Birkenwasser erhaltet ihr in 250ml Flaschen für 2,49€, momentan bekommt ihr die Getränke für die Hälfte im Online Shop, die Aktion läuft noch bis zum 12.05.2017 und natürlich solange der Vorrat reicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als weiteres Produkt gab es die Chia-Hafer-Kekse. Die Haferkekse mit den hochwertigen Chiasamen werden mit dem Birkengold Xylit gesüßt. Das Hafergebäck ist ein Kraftspender für zwischendurch. Die Kekse sind Vegan.

Zutaten: Weizenmehl*, Haferflocken* (25%), Süßungsmittel Xylit (20%), Sonnenblumenöl*, Chia-Samen* (5%), Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat), Aroma: Vanillin, Salz.

Als ich die Verpackung geöffnet habe, kam mir ein starker Mürbeteig Geruch entgegen, auch bei meinen Schnuppertest roch es nach Mürbeteig und süß. Ich hatte erst bedenken zwecks der Chiasamen (sollen ja gesund sein ;-)), aber die Kekse haben gut geschmeckt, sie waren auch nicht hart, sondern butterweich. Eine 125g Verpackung kostet im Online Shop 2,98€.

Fazit:

Ich kann euch ohne Bedenken das Birkenwasser und die Chia-Hafer-Kekse weiter empfehlen. Das Birkenwasser ist preislich etwas hoch für jeden Tag, aber man kann es ja auch genießen und die Flasche geöffnet 5 Tage im Kühlschrank lagern. Birkengold hat mich überzeugt.

Birkengold findet ihr bei Facebook und auch bei Instagram, schaut doch mal vorbei und hinterlasst ein LIKE.

Kennt ihr Birkensaft bereits? Falls ja, wie schmeckt euch der Saft?

*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, dies beeinflußt jedoch weder meine Meinung, noch meine Erfahrung.

Post Author: knutschimund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

You may also like

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.674 anderen Abonnenten an

März 2017
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Bitte vote für meinen Blog!

Produkttest-Blogs.de

Kategorien

Archive

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis
%d Bloggern gefällt das: