[Rezension] Die Chroniken der Seelenwächter – Band 1: Die Suche beginnt (eBook)

327b8e26646348df82138c37cb96b1d4.front_cover.KH2WVPAW6UN55

Titel: Die Chroniken der Seelenwächter – Band 1: Die Suche beginnt

Autorin: Nicole Böhm

Seiten: 141 Seiten

Preis: 0,99€

ISBN: 9783958340015

Du möchtest das Buch gerne kaufen:

Amazon

Greenlight Press

_________________________ Über die Autorin _________________________

Nicole Böhm wurde 1974 in Germersheim geboren. Sie reiste mit 20 Jahren nach Phoenix, Arizona, um Zeichen- und Schauspielunterricht am Glendale Community College zu nehmen. Es folgte eine Ausbildung an der American Musical and Dramatic Academy in New York, bei der sie ihre Schauspielkenntnisse vertiefte. Das Gelernte setzt sie heute ein, um ihre Charaktere zu entwickeln. Sie lebte insgesamt drei Jahre in Amerika und bereiste diverse Städte in den USA und Kanada, die nun als Schauplätze ihrer Geschichte dienen.
Nach einigen kleineren Engagements kehrte sie zurück nach Deutschland, wo sie als Assistentin einer Rechtsabteilung arbeitet. Sie fotografierte jahrelang nebenberuflich für eine Tierfotoagentur und verkaufte ihre Fotos an Bücher oder Magazine. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann und Pferd Bashir in der Domstadt Speyer. Sie ist Mitglied im Bundesverband junger Autoren und erstellt ihre eigenen Grafiken für ihre Geschichte.

Im August 2014 startet ihre eigene Serie „Die Chroniken der Seelenwächter“ bei der Greenlight Press.

 

_________________________ Klappentext _________________________

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

_________________________ Erster Satz _________________________

“Ich rannte durch den Park.…..”

_________________________ Aufbau & Handlung_________________________

Jaydee ist auf der Jagd und hat sein nächstes Opfer gefunden. Eine junge Frau, die er quälen kann ,er will sie leiden sehen. Die junge Frau kann gerade so entkommen und flüchtet in eine Kirche. In dieser Kirche führt Jess gerade eine magische Beschwörung durch, leider hat das nicht funktioniert wie sie es sich vorgestellt hat. Jess wohnt bei Ariadne, eine Freundin ihrer Mutter, zusammen mit Violet, eine Fylgja. Sie ist der Schutzgeist von Jess, wodurch Jess weiß, dass es übernatürliche Wesen gibt. Dennoch ist sie überrascht, als sie von Dämonen erfährt.
Außer Jaydee ist auch Akil auf der Jagd. Er ist ein Seelenwächter und tötet die junge Frau, die Jaydee gejagt hat. Denn sie ist ein Schattendämon und war kurz davor Jess zu töten.

_________________________ Fazit _________________________

Bereits das erste Kapitel fängt sehr spannend an, ich fand den Anfang sehr gruseig und habe eine Weile überlegt ob ich weiterlese und zum Glück das ich mich dafür entschieden habe, die Geschichte hat mich voll in ihren Bann gezogen. Man findet sehr einfach in die Geschichte rein und ist die ganze Zeit gefesselt. Geschrieben ist die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Jess und Jaydee. Sehr guter Start für einen Reihenauftakt, mit vielen Geheimnissen, die darauf warten geflüftet zu werden. Die Geschichte bleibt gleichbleibend spannend. So ganz ist die Geschichte noch nicht schlüssig. Wo ist Jess Mutter hin? Man darf gepannt sein auf weitere Fortsetzungen.

Meine Bewertung für das Buch “Die Chroniken der Seelenwächter – Band 1: Die Suche beginnt ”


5

Ich möchte mich ganz herzlich bei Greenlight Press bedanken
und bei BloggdeinBuch für die Bereitstellung des eBooks

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*