Kirschtaschen in 10 min.

10 min. Kirschtaschen

Zutaten:

  • 1 Glas Schattenmorellen (großes ca ab 8 Taschen)
  • 4 EL braunen Zucker
  • 2 Packungen Vanilliezucker
  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (ca 6 Taschen)
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

Zubereitung: 

Kirschen abtropfen lassen und den Saft in einer Schüssel auffangen, diesen mit 4 EL braunem Zucker + 2 Packungen Vanilliezucker und mit der Packung Früchte Fix andicken (verrühren), dann die Früchte unterheben und 10 Minuten stehen lassen.

Während dieser Zeit den Blätterteig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen und den Teig in 6 gleiche Vierecke teilen.

Das Ei mit der Milch verquirlen.

Nun den Teig mit der Ei-Milch-Mischung bestreichen. Kirschfüllung in die Mitte setzen und die Taschen zuklappen. Den Rand mit den Zinken einer Gabel zusammen drücken.

Anschließend Taschen mit der restlichen Ei-Milch-Mischung bepinseln. Die Taschen sollten nun noch mit einem scharfen Messer mehrfach eingeschnitten werden und schon kann es für 25 Minuten in den auf 200° vorgeheizten Ofen gehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*