Maulwurfskuchen

Maulwurfskuchen
Zutaten für den Teig:
75g Margarine
150g Zucker
6 Eigelb & Eiweiß
1 Pck. Vanillezucker
1 Eßl. Mehl
100g gemahlene Nüsse
100g geraspelte Bitterschokolade
2 TL Backpulver
Zutaten für den Belag:
2 Becher süße Sahne
2 Pck. Sahnesteif
6 Bananen
100g geraspelte Bitterschokolade
evtl. Kokosraspeln
Zubereitung:
Margarine, Zucker, Eigelb und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Mehl, Nüsse, Bitterschokolade und Backpulver hinzufügen. 6 Eiweiß zu Schnee schlagen und unter den Teig heben.
In eine gefettete Springform 45min. bei ca. 180°C backen.
Nach dem backen den erkalteten Kuchen aushöhlen, den ausgehöhlten Kuchen beiseite legen.
Süße Sahne und Sahnesteif schlagen, Bitterschokolade und 3 geknetete Bananen unterheben.
Die restlichen 3 Bananen halbieren und in den ausgehöhlten Kuchen legen.
Den Belag auf die Bananen geben und den ausgehöhlten Kuchen zerbröseln und die Brösel auf den Belag verteilen.
TIPP: Das selbe könnt ihr auch mit Erdbeeren machen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*