REZEPT DER WOCHE vom 04.02.2013

Nudeln mit Schinken-Sahne-Sauce

Zutaten:
1 Pck. Nudeln, z.B. Spirelli, Spagetti oder Penne
2 Becher Sahne
100 g Kochschinken
4 EL Butter
4 EL Mehl
20 ml Milch
2 TL Instant Brühe
8 Cocktailtomaten
Zubereitung:
Nudeln wie gewohnt kochen.
 
Den Kochschinken vierteln, dann in schmale Streifen schneiden und in einem Topf anbraten, nicht zu lange, sonst wird er zu trocken. 
Den Schinken aus den Topf nehmen. Dann im gleichen Topf die Butter flüssig werden lassen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze anfertigen. Mit der Sahne aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Instant Brühe abschmecken. Falls die Sauce zu dick ist, die Milch hinzugeben.
Die Cocktailtomaten halbieren und vierteln und in die Sauce geben. Fertig!
 
Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*