Käsegebäck

Käsegebäck
 
Zutaten für 1 Blech:
 
1 Packung fertigen Blätterteig (ca. 400 g)
1 Packung geriebener Käse (z.B. Emmentaler ca. 200 g)
1 Eigelb
 
Zubereitung:
 
Zunächst den Blätterteig auf Backpapier ausrollen (Größe ca. 40 x 60 cm). Nun eine Hälfte mit dem geriebenen Käse bestreuen (ca. 1 cm gleichmäßig bis zum Rand verteilt). Jetzt die leere Hälfte überschlagen und mit einem Keksausstecher ausstechen und auf der freien Fläche auf dem Backpapier verteilen.

Das fertige Käsegebäck mit dem Eigelb bestreichen. Nun nach Belieben mit etwas von dem übrig gebliebenen Käse bestreuen.
Daraufhin auf die mittlere Schiene in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. Nach ca. 15 – 20 Minuten ist das Gebäck goldbraun.

Jetzt nur noch abkühlen lassen und dann vom Backpapier lösen. Am Besten warm servieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*