Partytomaten, gefüllt mit Feta-Creme

Partytomaten, gefüllt mit Feta-Creme
Zutaten:
200 g Fetakäse
200 g Frischkäse
1 Zehe(n) Knoblauch
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Prise(n) Rosmarin
10 Stk. Cherrytomaten
1 Prise(n) Petersilie
Zubereitung:
 
Den Fetakäse mit der Gabel zerkleinern und mit dem Frischkäse, Knoblauch, den Gewürzen, Kräutern und dem Olivenöl ordentlich vermengen und in eine nicht zu feste Konsistenz bringen. Ist die Konsistenz zu fest, um später mit einem Spritzbeutel (beim Backen für die Sahneverzierung) verarbeitet werden zu können, kann mit Milch, Sahne oder auch Wasser verdünnt werden. Danach möglichst einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Die Cherrytomaten abwaschen, halbieren, die Kerne sowie das Gehäuse ausräumen und weglegen. Abtropfen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen, um die Tomatenhälften möglichst trocken zu bekommen. Einen Spritzbeutel mit der Fetacreme füllen und die einzelnen Tomatenhälften mit der Fetacreme füllen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*