Eltern-Kind-Blog Parade #9 „höher, schneller, weiter…“

Leider habe ich vorige Woche nicht geschafft Aufgabe 9 einzustellen,
daher möchte ich es jetzt gerne tun und
die Aufgabe nachholen und
ich bemühe mich gleichzeitig Aufgabe 10 hinter her zu schieben,
da ich diese Woche auch leider nichts wekiter schaffe,
denn wir haben 2 Geburtstage, d.h.
– einmal Kindergarten Frühstück
– Kindergeburtstag
– Kuchen
– Geschenke
– kochen, backen etc.
So und nun zu Aufgabe 9,
diesmal heißt das Thema „höher, schneller, weiter…“
Foto by Testmama
Dazu muss ich gleich sagen,
da wo ich wohne gibt es Mütter die nur von ihren Kindern erzählen und
was sie alles können, soll euch was sagen es steht mir dann bis übern Kopf,
ich hasse diese Vergleiche,
aber die ich kenne das sind Mütter die zu Hause sind und
nichts besseres zu tun,
das schlimme ist die versuchen dich dann ständig irgendwo abzufangen
und tratschen dich voll….. Sorry…. ist aber so…..
 
Bei einer haben wir es mal getestet, 
da war dann die Tochter bei uns zum Kindergeburtstag und
die konnte garnicht das was ihre Mutter und erzählt hat und
das ist sowas von lächerlich…..
 
Meine beiden Mädels haben nur 1 Jahr und 4 Monate unterschied,
aber bei denen ist es so, 
das die Kleine in manchen Dingen schneller vorraus ist als wie die Große,
aber das liegt an jeden Kind selbst.
Meine Große ist in manchen Dingen vorsichtiger und lernt halt langsam,
aber wenn die dann den Bogen raus hat legt sie los…. 😉
Letztes Jahr haben beide angefangen ohne Stützräder Fahrrad zu fahren und
hier konnte es die Lara (letztes Jahr 4) schneller als die Emelie die schon 5 Jahre alt war.
In der Winterzeit haben beide Rollschuhe geschenkt bekommen, 
die man später zu Inliner umbauen kann,
beide haben fleißig in der Wohnung geübt,
die eine mehr die andere weniger und von ganz alleine.
Die Lara (in 2 Tagen 5 Jahre alt) fährt wie nen kleiner Rollschuh Profi und
die Große (6 Jahre) fährt ganz vorsichtig und mit festhalten.
 
Auf unsere Emelie sind wir trotzdem stolz,
wir sind in einen Sportverein tätig und 
letztes Jahr gab es ein kleines Aventsevent (Weihnachtsfeier),
es wurde gekegelt und es gab Urkunden, Pokale und Geschenke.
Und hier hat unsere Emelie den ersten Platz gemacht,  
hat einen Pokal, eine Urkunde und Geschenke mit nach Hause gebracht,
wir waren und sind immer noch stolz.
Im diesen Jahr muss sie den Pokal verteidigen,
wir sind gespannt. 😉
 
Jedes Kind hat seine Eigenschaft und ist somit Einzigartig!
Auch in der 9. Aufagbe gab es Sponsoren kiddy, gutesbuybonn, linsenonline.de & deinegutscheine

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*