Hallo liebe Leser und Leserinnen,


nun werde ich schnell zur Aufgabe 2 kommen, diesmal geht es rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit.
Liebe Testmama, die 2. Aufgabe hast du dir sehr schön ausgedacht.


Da hab ich mal ganz fix ein bißchen fotografiert, denn es ist ja alles im Babyalbum eingeklebt.

Da fangen wir mal an mit Töchterchen Nummer 1, die Emelie (mittlerweile 6 Jahre alt)
Die Schwangerschaft verlief eigentlich ganz normal,
in den ersten Wochen hatte ich etwas mit Übelkeit zu tun, das war natürlich nicht sehr angenehm,
ich weiß jetzt leider nciht in welchen Wochen das war, 
etwas so zwischen dem 2. und 3. Monat,
da habe ich Zwischenblutungen bekommen und 
musste ins Krankenhaus für 7 Tage, denn ich brauchte ja Bettruhe.
Danach war alles wieder gut und es verlief alles normal,
ausser das ich immer sehr sehr müde war.
Ich hoffe man kann nen bissl was erkennen
Natürlich habe ich auch Ultraschallbilder
Wir konnten die Emelie sogar dazu bewegen ein 3D Bild zu machen,
ich finde es sieht aus wie Michael Jackson 😉
Und nun zur Entbindung:
Wir haben Abendbrot gegessen und mit einmal platzte meine Fruchtblase,
wir sind dann ins Krankenhaus,
ich glaube im KH angekommen habe ich mich erstmal übergeben,
dann habe ich erstmal einen Einlauf bekommen.
Mit der Zeit bekam ich die ein oder andere kleine Wehe,
aber leider wollte sich mein Muttermund öffnen,
ich wurde dann nochmal ins Bett und der Papa nach Hause geschickt.
Wieviel Zeit dann vergangen war, weiß ich leider auch nicht mehr.
Ich bin dann nur wach geworden und hatte ganz dolle wehen und
habe mich nochmal übergeben.
Von meiner Hebamme habe ich dann so Kügelchen bekommen,
damit sich der Muttermund öffnet, aber ob das funktioniert hat ist fraglich.
Dann steckt sie mich mit meinen Wehen in die Wanne,
das alles nur das sich der Muttermund öffnet,
aber in der Wanne bekam ich Fieber und musste wieder raus und das mit wehen
und dann kam eins in andere und die Emelie erblickte das Licht der Welt.

Die Emelie kam am 05.11.2005 um 04:28 Uhr zur Welt,
sie wog 2930g und war 49cm klein.
Die Emelie war und ist immer nochs ehr pflegeleicht,
sie hat sehr viel geschlafen und war sehr vorbildlich,
zu Hause kam sie dann alle 4std. und nach 4 wochen hat sie sogar schon durch geschlafen,
gestillt habe ich auch sehr sehr lange.
Töchterchen Nummer 2, die Lara (mittlerweile knappe 5 Jahre alt)

Auch in der 2. Schwangerschaft hatte ich keine Probleme bis auf Übelkeit in den Anfangsmonaten.
Die Lara war nciht bereit für ein 3D Bild,
sie hat sich nicht gezeigt und immer nur versteckt.
Hier verlief die Geburt ganz anders,
auch hier merkte ich beim Abendbrot ein ziehen im Bauch,
habe aber nciht damit gerechnet das es Wehen sind, 
dann haben wir doch mal auf die Uhr geschaut wegen den Abständen und
da waren das dann schon immer in 5 minuten abständen, Hebamme angerufen und
ab ins Krankenhaus. 
Ich glaube auch hier habe ich im Krankenhaus gebrochen,
leider war es hier für einen Einlauf sehr spät und
es ging alles so schnell,
ich lag auf der Seite und es kam eine Wehe nach der anderen und
RuckZuck war die Lara schon da.

Sie kam am 21.03.2007 um 20:24 Uhr zur Welt,
sie wog 2810g und war 52cm klein.
Die Lara war ganz anders als die Emelie,
hat sehr viel geschrien und mir meine Nerven geraubt.
Bei ihr habe ich auch nicht sehr lange gestillt,
da war nichts mehr und 
dadurch musste ich schon zeitig zufüttern mit der Flasche.
Einen ordentlichen Schlafrhythmus hatte sie auch nicht,
sie hat sich im Bett auch meistens nur beruhigen lassen,
wenn sie eine Hand hatte und
das ist bis heute noch, 
sie schreit zwar nciht mehr wie ein Baby,
aber abends wenn es ins Bett geht will sie meistens noch kuscheln und 
nimmt von der Kuschelperson und streichelt diese. 😉

Ich hoffe das lesen hat euch Spaß bereitet,
freue mich über nette Kommentare.

Auch bei der 2. Aufgabe gab es Sponsoren:
Seid gespannt auf Aufgabe Nummer 3, 
ich bin es auch, 
das Thema hab ich mir noch nicht angeschaut,
vielleicht schaffe ich es sogar heute abend.

Post Author: knutschimund

2 Replies to “Eltern-Blog-Parade #2 Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit”

  1. (ich schon wieder :D)So niedliche Fotos, ganz ganz toll – und spannend auch deine Bilder von den CTGs, sowas habe ich hier gar nicht. Unsere drei sind von ihrer Art her auch grundverschieden. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

You may also like

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1.675 anderen Abonnenten an

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Bitte vote für meinen Blog!

Produkttest-Blogs.de

Kategorien

Archive

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis Blogverzeichnis Blogverzeichnis
%d Bloggern gefällt das: